IBT.EARTH - Das Nachhaltigkeitsnetzwerk für Handwerk, Industrie und Handel.

Die Spezialisten für PEFC-Gruppen-, Einzel- und Projektzertifizierungen.

IBT.EARTH - kurz und knapp erklärt

Jeder am IBT.EARTH System teilnehmender Betrieb, egal welcher Größenordnung, ist nach dem Standard des PEFC zertifiziert.

 

PEFC ist ein transparentes und unabhängiges System zur Sicherstellung einer legalen und nachhaltigen Waldbewirtschaftung und damit eine weltweiter "Wald-TÜV". PEFC ist die Abkürzung für die englische Bezeichnung "Programme for the Endorsement of Forest Certification Schemes", also ein "Programm für die Anerkennung von Forstzertifizierungssystemen".

 

Kleinere Betriebe schließen sich bequem unsere PEFC-Gruppenzertifizierung an. Die größeren und ganz großen Unternehmen führen wir schnell und stressfrei zur PEFC-Einzelzertifizierung. Bei großen Bauten stellen wir auf Wunsch das Management zur PEFC-Projektzertifizierung. Hier benötigen die Subunternehmer keine eigene Zertifizierung.

 

Die am IBT.EARTH-System teilnehmenden Betriebe dürfen für die bundesweite Teilnahme an öffentlichen Ausschreibungen auch solche Hölzer und Holzprodukte einkaufen und verwenden, welche nach dem Standard des "FSC" zertifiziert sind. Dies, ohne selber nach dem Standard des "FSC" zertifiziert zu sein. Eine zeit- und kostenaufwendige Doppelzertifizierung entfällt somit für die uns angeschlossenen Betriebe. Selbstverständlich werden hierbei die offizielle "FSC"-Deklaration wie auch das "FSC"-Logo nicht verwendet.

 

Welche Art Ihrer Zertifizierung Sie auch wählen - stets gilt: Sie erfüllen bundesweit die Voraussetzungen der öffentlichen Hand hinsichtlich einer anerkannten Nachweisführung der eingesetzten Hölzer und Holzprodukte. Selbstverständlich gilt diese Zertifizierung auch weltweit gegenüber Ihren gewerblichen und privaten Auftraggebern. So ganz nebenbei betreiben Sie glaubhaftes und anerkanntes Umweltmarketing.

 

Alle Vorteile finden Sie bitte hier

Die Vorgaben bei der Teilnahme an Ausschreibungen des Bundes und des Landes Berlin

Die an einer Ausschreibung teilnehmenden Betriebe, Unternehmen und Händler müssen die lückenlose Nachweisführung hinsichtlich der Herkunft des von ihnen eingesetzten/gelieferten Holzprodukte bei Angebotsabgabe verbindlich bestätigen. Nach Zuschlagserteilung, spätestens vor Lieferung/Einbau der Produkte, müssen Sie es anerkannt nachweisen. Ohne wenn und aber.

 

Diese Vorgehensweise ist verpflichtend für alle Beschaffungsstellen der Bundesrepublik Deutschland und für die Beschaffungsstellen des Landes Berlin. Immer häufiger schließen sich weitere Bundesländer, Städte, Gemeinden und Kommunen dem Beschaffungserlassen des Bundes an.

    Jetzt starten

Jeder dem IBT-Netzwerk angeschlossener Betrieb erfüllt bundesweit die Voraussetzungen der Vergabestellen der  öffentlichen Hand zur nachhaltigen Holzbeschaffung.

Jeder Betrieb erhält sein individuelles PEFC-Zertifikat, einen Eintrag in die PEFC Datenbank und die Genehmigung zur Nutzung seines individuellen PEFC-Logos. Weiter

  Holzerlass Bund

Bei allen Ausschreibungen des Bundes, beii denen Holz und Holzprodukte Teile der Leistungsverzeichnisse sind, können Sie bundesweit bei Angebotsabgabe versichern,  die geforderte Nachweisführung einzuhalten und nachzuweisen. Weiter

  Holzerlass Berlin

Bei allen Ausschreibungen des Landes Berlin, bei denen Holz und Holzprodukte Teile der Leistungsverzeichnisse sind, können Sie bei Angebotsabgabe versichern, die geforderte Nachweisführung einzuhalten und nachzuweisen. Weiter

www.ItsBusinessTime.de

Druckversion Druckversion | Sitemap
Copyright 2011-2020 It´s Business Time - Inhaberin: Nina Bielen